© Seelsorgeeinheit Eisack-und Eggental
Seelsorgeeinheit Eisack-und Eggental
Handy: e-Mail:
Pfarrverantwortlicher seit 01.09.2016

Pfarrverantwortlicher von Steinegg

Herr Günther Putzer

Die Pfarreien „Unteres Eisacktal“
Was ist ein Pastoralteam? Ein Pastoralteam ist eine Gruppe von beauftragten Mitarbeitenden in der Pfarrei, die unter der Leitung des Pfarrers bzw. Pfarrseelsorgers die Pfarrseelsorge verantworten. Es besteht aus 3-5 Mitgliedern, unter denen folgende Aufgabenbereiche verteilt werden: Verkündigung, Liturgie, Caritas und Verwaltung, sowie die Koordination des Pastoralteams selbst. In jenen Pfarreien, wo das Amt des Pfarrers vakant ist und ein Pfarrseelsorger die Seelsorge leitet, werden die Mitglieder vom Pastoralteam vom Bischof ernannt. Der Koordinator/die Koordinatorin vom Pastoralteam wird somit zum/zur Pfarrverantwortlichen. Ist das Pastoralteam nur ein weiteres Gremium in der Pfarrei? Nein. Es ist ein Anliegen des Bischofs, dass in den Pfarreien keine weiteren Gremien geschaffen werden. In den kleineren Pfarreien werden die vier genannten Funktionen (Verkündigung, Liturgie, Caritas und Verwaltung) innerhalb des bestehenden Pfarrgemeinderates verteilt. In größeren Pfarreien ersetzt dagegen das Pastoralteam den Ausschuss des Pfarrgemeinderates, wobei der/die Pfarrgemeinderatsvorsitzende die Koordination des Teams übernimmt.
© Seelsorgeeinheit Eisack-und Eggental
Seelsorgeeinheit Eisack-und Eggental
Handy: e-Mail:
Pfarrverantwortlicher seit 01.09.2016

Pfarrverantwortlicher von Steinegg

Herr Günther Putzer

Die Pfarreien „Unteres Eisacktal“
Was ist ein Pastoralteam? Ein Pastoralteam ist eine Gruppe von beauftragten Mitarbeitenden in der Pfarrei, die unter der Leitung des Pfarrers bzw. Pfarrseelsorgers die Pfarrseelsorge verantworten. Es besteht aus 3-5 Mitgliedern, unter denen folgende Aufgabenbereiche verteilt werden: Verkündigung, Liturgie, Caritas und Verwaltung, sowie die Koordination des Pastoralteams selbst. In jenen Pfarreien, wo das Amt des Pfarrers vakant ist und ein Pfarrseelsorger die Seelsorge leitet, werden die Mitglieder vom Pastoralteam vom Bischof ernannt. Der Koordinator/die Koordinatorin vom Pastoralteam wird somit zum/zur Pfarrverantwortlichen. Ist das Pastoralteam nur ein weiteres Gremium in der Pfarrei? Nein. Es ist ein Anliegen des Bischofs, dass in den Pfarreien keine weiteren Gremien geschaffen werden. In den kleineren Pfarreien werden die vier genannten Funktionen (Verkündigung, Liturgie, Caritas und Verwaltung) innerhalb des bestehenden Pfarrgemeinderates verteilt. In größeren Pfarreien ersetzt dagegen das Pastoralteam den Ausschuss des Pfarrgemeinderates, wobei der/die Pfarrgemeinderatsvorsitzende die Koordination des Teams übernimmt.